In der heutigen Präsentation wurden viele Infos zu der Nintendo Switch und den Spielen veröffentlicht. Dabei hat sich Nintendo das neuste Abenteuer von Link bis zum Schluss aufgehoben. Gerade die wichtigste Info, die Antwort auf den Release Termin, wurde bis zur letzten Sekunde der Videos gehütet.
Und die Antwort lautet: Breath of the Wild erscheint am 3. März 2017.

Gleich das nächste besondere den Trailer und somit wohl auch das ganze Spiel, gibt es mit japanischer, englischer und deutscher Sprachausgabe. Auffällig jedoch ist, dass es auch Inhaltliche Unterschiede bei den verschiedenen Sprachen gibt.
Deutscher Trailer:

Weiterlesen: Breath of the Wild: Switch-Trailer und Limited Edition

An diesem Freitag dem 13. (hoffentlich kein schlechtes Omen) ist es endlich soweit, die Nintendo Switch-Präsentation findet statt. In der wir neben Spielen und Zubehör, auch Preise und weitere Details erfahren werden.
Wer den englischen Livestream ansehen will muss allerdings sehr früh aufstehen. Die Show beginnt nämlich schon um 5 Uhr morgens, der Stream ist aber schon jetzt verfügbar.

Gegen Mittag soll auf youtube dann aber ein Video mit deutschen Untertiteln veröffentlicht werden.

Weiterlesen: Live Präsentation zur Nintendo Switch

Im letzten Trailer zu Breath of the Wild konnten wir endlich auch Dörfer mit NPCs bewundern. Nun gibt es eine Konzeptzeichnung die laut Nintendo einen Arbeiter darstellt.

concept_art
So wie die Kleidung designt ist liegt die Idee nahe, dass Link später bei der angedeuteten Hütte Pferde ausleihen, oder sogar kaufen kann.

Quelle: Facebook

Überall auf der Welt wird das neue Jahr begrüßt. Während bei uns noch vereinzelt Raketen den Nachthimmel erhellen, genießt Link in Hyrule schon den ersten Sonnenaufgang 2017.
Dafür hat er sich einen Ort ausgesucht den vielen Fans bestimmt bekannt vorkommt. Ansonsten solltet ihr unbedingt einen Blick auf die Artwork Gallery des ersten Zelda Spiels werfen.

Happy New Year

In diesem Sinne wünscht euch auch das ganze HK-Team ein frohes neues Jahr.

Quelle: Facebook

In den verschiedenen Trailern und Gameplay Videos zu Breath of the Wild konnten wir schon öfters Wächter sehen. Große, roboterähnliche Wesen die verrostet in der Landschaft liegen, oder unseren Link mit ihren Laser angreifen. In den Schreinen gab es dann kleinere, noch wendigere Varianten von ihren.
Doch nun hat Nintendo einen Screenshot, samt Artwork, von einer weiteren Variante veröffentlicht. Dieser hat sozusagen eine Art Hals und Arme die mehrere Energieschwerter halten können.

Screenshot Wächter

Wächter Artwork

Zelda Hauptteile

Login

Shoutbox

Latest Message: 2 weeks ago
  • MSC : wird mich also noch bissel beschäftigen ^^
  • MSC : ich habs auf der switch jetzt auch noch mal zum durchspielen
  • MSC : GZ :D
  • Gang$ta_Link : Ah ne im winter kommt ja noch was aber ich schätze mal das wird nicht so nen riesen umfang haben vllt 10 stunden extraspielzeit
  • Gang$ta_Link : Die prüfung hätte schwerer sein können, aber für die kids words reichen xD
  • Gang$ta_Link : Hab botw jetzt nach über 200 spielstunden durch + prüfung des schwertes...ich bin so traurig, jetzt muss ich wieder aufs nächste zelda warten..
  • MSC : «link»
  • Navi : nicht vergessen Nintendo Spotlight E3 2017 ist um 18 Uhr
  • MSC : «link» :D
  • MSC : swich ist da, aber botw für switch noch nicht

Only registered users are allowed to post

Aktuelle Anzeige

Ableger und Gastauftritte