Surprise!!! Das muss sich Nintendo of America gedacht haben als sie heute Nacht twitterten dass der Trailer zu Nintendo NX veröffentlicht wird. Um 16 Uhr war es dann soweit und wir konnten uns ein erstes Bild der Nintendo NX machen, oder besser gesagt von Nintendo Switch, denn diesen Namen hat die Konsole nun offiziell erhalten. Diese erinnert im ersten Moment an ein Tablett, mit seitlich ansteckbaren Controllern.

Tatsächlich ist dies die komplette Konsole, wodurch ihr eurer Spiel ohne Probleme überall mit hinnehmen und weiterspielen könnt. Ob die Dockingstation (namens Nintendo Switch-Station) neben dem aufladen des Akkus und Verbindung mit dem Fernsehen noch weitere Funktionen hat ist noch nicht bekannt. Die Controller haben den Namen Joy-Con und lassen sich auf verschiedene Arten nutzen. So können sie zusammen wie ein einzelner Controller benutzt werden, auch wenn sie nicht an der Konsole stecken. Bei Multiplayer-Spielen funktionieren sie auf Wunsch aber auch wie zwei selbstständige Controller.

Es gibt auch eine offizielle Seite, die noch weitere Informationen bietet. Doch zuerst noch einmal zum Trailer und den gezeigten Spielen.

Doch zuerst noch einmal zum Trailer und den gezeigten Spielen.
Wer genau aufgepasst hat konnte 6 gezeigte Spiele zählen. Darunter auch The Legend of Zelda: Breath of the Wild, wodurch wir einen Blick auf einer neuen Boss werfen konnten. Ähnlich wie das große, wandelnde Steinwesen aus dem früheren Trailern, scheint der riesen Bokblin irgendwo in Hyrule auf euch zu warten.

Desweitern konnte wir einen Ausschnitt von The Elder Scrolls V: Skyrim sehen. Es ist nicht bekannt ob es die original Variante ist, oder die remastered Variante, welche für XBos One und PS3 erst im Oktober erscheint. Das Internet glaubt aber eher dass es tatsächlich die remastered Variante ist. Für Sportfans gab es einen Ableger von NBA von 2K, der zeigte dass sich zwei Nintendo Switch ohne Probleme in einem lokalen Multiplayer-Spiel zusammenschließen lassen.
Ob die Ausschnitte zu Mario Kart und Splatoon neue Ableger bedeutet, oder einfach nur eine erweitere Version der aktuellen Spiele ist bislang nicht bekannt.

Am interessantesten wird wohl der kurze Ausschnitt aus einem neuen Mario Spiel sein. Hierzu sind aber leider noch keine weiteren Informationen bekannt.
Im Moment scheint es bereits sehr viel Unterstützung von den verschiedensten Partnern zu geben. Wir können uns also scheinbar bereits jetzt auf eine große Fülle an Spielen freuen.

Switch-Partner

Informationen zur Hardware ihres neuen Home gaming system (so wird es an einigen Stellen genannt) gibt es nur wenige. NVIDIA hat einen Artikel verfasst auf dem Sie erklären dass Nintendo Switch einen angepassten Tegra Prozessor mit entsprechender GPU benutzt. Diese (Achtung Zitat) "basiert auf der selben Architektur, wie die weltweit leistungsstärksten GeForce Gaming-Grafikkarten". Klingt also nach recht viel Leistung, für so ein kleiner, tragbares Gerät. Hier geht es zum kompletten Artikel.

Zelda Hauptteile

Login

Shoutbox

Latest Message: 1 month, 1 week ago

Only registered users are allowed to post

Aktuelle Anzeige

Ableger und Gastauftritte