Heute gab es die nächsten Informationen zu Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung, leider ohne neue Charakter Vorstellung, aber dafür zum ersten Mal mit Gameplay zu Daruk. Der Stream stammt von Game Live Japan und es gibt sogar eine Co-Streaming Variante, mit englischsprechenden Kommentatoren.

kleine Zusammenfassung (es gab aber noch weitere Infos):
Die Kämpfer haben bei dem Shiekah-Stein unterschiedliche Movesets. Setzt zum Beispiel Link das Magnetmodul ein, sammeln sich Metallkisten und Waffen als ein undefinierter Klumpen und drehen sich wild herum. Impa hingegen ist dabei kreativer, so setzen sich bei ihr die metallischen Sachen optisch zu einer größeren Waffe zusammen und schlagen auf den Gegner ein.

Zum Beginn der Missionen kann man aussuchen welche Waffe der Kämpfer mitführen soll. Bei einer ganz anderen Waffenart ändert sich auch hierdurch das Moveset. So können wir sehen das Link mit einer Lanze mehr Reichweite als mit dem Schwert hat und schnellere Angriffskombos ausführt.

Einige besondere Gegner wie Eis-Pyromagus lassen ihre Waffen fallen, die man danach wie ein Item verwenden kann. So kann man mit dem Eisstab dann die Feinde mit Eis bombardieren. Die Anzahl dieser Angriffe ist aber beschränkt, da die "Item-Waffen" Schaden nehmen.

Daruk gibt mit seinem mächtigen Bergspalter den Gegnern mächtig eins auf die Mütze. Wie es sich für einen Recken der Goronen gehört, werden die meisten Angriffe mit dem Erschaffen von Steinsäulen und Felsen kombiniert. Natürlich kann er auch Daruks Schirm benutzen, dieses Schild schützt ihn von den meisten Angriffen und er kann in diesem Zustand auch einfach schnell in die Gegner hineinrollen und damit Schaden anrichten.

MFG
Navi

Wie versprochen gab es heute während der Tokyo Game Show neue Informationen zu Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung.

neuer Trailer (deutsch)

Der Livestream selbst fand natürlich auf Japanisch statt und im Moment gibt es auch nur die Wiederholung, mit mehr schlecht als recht automatischem erzeugtem Untertitel.

Das Gameplay beginnt bei 1:23:50.
In diesem können wir Link nicht nur mit Schwert und Schild sondern auch mit dem Bogen kämpfen sehen, auch das Schildsurfen erweist sich als ein guter Angriff.
Eine Zwischensequenz später besitzt er dank Impa über den Shiekah-Stein und kann somit Bomben (es können mehrere auf einmal geworfen werden, bevor die Fähigkeit sich wieder aufladen muss) und das Cryonis-Modul einsetzen.
Wie viele gehofft haben, ist die junge Impa auch ein spielbarer Charakter, zu dem am Ende der Mission gewechselt wird. Sie kann Duplikate von sich erscheinen lassen, zusammen mit diesen heizt sie den Gegnern mit flinken Angriffen und auch Bomben ziemlich ein.

Bereits morgen um 10 Uhr soll es dann schon weitere Informationen geben, scheinbar sogar mit einer weiteren Kämpfervorstellung.
Game Live Japan Tag 3

MFG
Navi

Gerüchte von einer Kooperation von Nintendo und Netflix zu The Legend of Zelda gab es schon öfters. Nun wurden diese Gerüchte ein weiteres Mal geschürt.
So soll die Webseite "We Got This Discovered" aus einer sicheren Quelle, die zum Beispiel bereits mit dem Witcher-Prequel und der Rückkehr von Ben Affleck für The Flash richtig lag, erfahren haben das im Moment zwischen Nintendo und Netflix Gespräche stattfinden ob ein Film oder eine Serie besser sei.
Netflix hätte auch schon eine Idee wer die Hauptrolle von Link übernehmen könnte, so soll kein geringer als Tom Holland (Spider-Man) Hyrules legendärer Held werden.

Quelle: wegotthiscovered.com

MFG
Navi

Wozu eine Direct, wenn man auch einen Newsletter hat? Dies dachte sich wohl Nintendo als sie heute einfach mal ein neuen Hyrule Warrior Spiel für die Nintendo Switch angekündigt haben. Unter dem Namen Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung reisen wir bereits am 20.11.2020 ganze 100 Jahre zurück, um die Vorgeschichte zu Breath of the Wild selber zu erleben.

Bestätigt ist bereits, dass wir nicht nur mit Link und Zelda, sondern auch mit den anderen vier Recken gegen die Gegnerhorden antreten können. Dies auch gerne zusammen mit einem weiteren Spieler.
Für die eShop Version gibt es im Moment sogar einen Vorbestellerbonus, so erhaltet ihr gleich eine neue Waffe für Link, die Glückskelle.
Neben dem Ankündigungvideo wurde auch der Trailer als einzelnes Video veröffentlicht, das besondere hier dran ist, dass am Ende groß dasteht „Weitere Informationen am 26.09.2020“.
Wir können also gespannt sein welche Überraschungen uns noch erwarten.

Update:
Der genaue Termin für die nächste Präsentation wurde bekannt gegeben. So wird am 26.09.2020 ab 15:00 Uhr (unserer Zeit) im Rahmen der Tokyo Game Show neues Spielematerial gezeigt und es sollen auch weitere Informationen zu verschiedenen Charakteren enthüllt werden.

MFG
Navi

Normalerweise würden schon seit gestern die Massen durch die Messehallen wuseln, für Fachbesucher und Presse wäre es sogar schon Tag zwei. Doch im Jahr 2020 ist eben allen anders.
Auf die gamescom verzichten muss man aber nicht, ganz im Gegenteil können nun alle daran teilhaben, ohne die Angst keine Eintrittskarte zu bekommen.

Die digitale gamescom 2020 beginnt bereits in wenigen Stunden um 19:30 mit der Opening Night Live.
Über die nächsten drei Tagen wird es dann verschiedene Shows geben. Darunter nicht nur das tägliche gamescom studio, welches es auf Englisch von IGN und auf Deutsch von Webedia gibt, sondern auch viele Shows, Panels und sogar Konzerte im Bereich Cosplay Village und Retro gaming.

Programm gamescom 2020

Das Angebot ist so riesig das es den Rahmen dieser News sprengen würde.

Weiterlesen: gamesccom 2020: Termine

Zelda Hauptteile

Login

Shoutbox

Latest Message: 2 weeks, 4 days ago
  • Otori : ye ye ye
  • MSC : auf jeden fall :D
  • Gang$ta_Link : es wird vorzüglich
  • Gang$ta_Link : Tears of the kingdom
  • Gang$ta_Link : 12.05.2023
  • MSC : «link»
  • MSC : warum ist das eig. so?
  • MSC : «link»
  • Navi : neue Nintendo Direct: «link»
  • Navi : The Game Award 2021 Livestream: «link»

Only registered users are allowed to post

Ableger und Gastauftritte