In Zuge der neusten Nintendo Direct gab es erste genauere Informationen zum zweiten DCL von Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung. Unter dem Namen "Der Wächter der Erinnerungen" wird die zweite Welle des Erweiterungspasses am 29. Oktober 2021 erscheinen.
Die größte Erweiterung sind wohl die neuen Episoden mit eigenen Zwischensequenzen um die Story fortzuführen. Dazu gibt es noch weitere neue Schlachten und neue Fähigkeiten für die bereits spielbaren Charaktere.
Doch das ist noch nicht alles, dazu kommen noch zwei neue spielbare Charaktere. Wer ist genau nehmen möchte vielleicht eher drei, denn Purah & Robelo treten als Team den Kämpfern bei, der weitere neue Charakter bleibt noch geheim.

 

MFG
Navi

Erst vor kurzem erschien The Legend of Zelda: Skyward Sword in einer HD Fassung für die Nintendo Switch. Nun hat Nintendo angekündigt, dass in Japan am 23. November 2021 der komplette Soundtrack auf insgesamt fünf CDs erscheinen wird.
Leider ist eine Veröffentlichung außerhalb Japans nicht geplant, doch es gibt mehrere Webseiten über die ihr die CDs Importieren könnt.

Skyward Sword CD Bundle

Das normale Bundle mit 5 CDs soll es laut Nintendo für eine UVP von 5,500yen (etwa 45€) geben.
Onlineshop cdjapan
Onlineshop play-asia

Skyward Sword CD Limited Bundle

Für eine UVP von 8,800yen (etwa 70€) gibt es sogar eine Limited Edition, welche neben den 5 CDs auch noch eine kleine Spieluhr enthält, die die Ballade der Göttin spielt. (Hörprobe)
Onlineshop cdjapan
Onlineshop play-asia

Quelle: nintendo.co.jp

MFG
Navi

Während es Nintendo im Moment Sequel oder Nachfolger zu Breath of the Wild nennt, betiteln viele den neusten Ableger der The Legend of Zelda-Reihe auch einfach nur kurz als "Breath of the Wild 2".
IGN hat in einem Interview mit den Nintendo Treehouse Moderatoren erfahren, dass der Name zum Spiel bereits fest steht, Nintendo will diesen aber im Moment noch nicht verraten. Dies liegt daran, dass die Namen der Zelda Spiele auf ein zentrales Gameelement hindeuten (zum Beispiel Ocarina of Time oder Wind Waker) und dies ist auch beim Nachfolger zu Breath of the Wild der Fall.
Es bleibt also nur abzuwarten, wann Nintendo der Meinung ist uns diesen Spoiler antun zu können.

Quelle: ign.com

MFG
Navi

Zwei Jahre ist es nun schon her seitdem wir vom Sequel zu Breath of the Wild wissen, nun durften wir einen weiteren Blick auf das Spiel werfen. Und obwohl der Trailer recht kurz war, gab es einiges zusehen.
So wird Hyrule um schwebende Inseln erweitert, die es mit dem Gleiter zu erkunden gilt. Es gibt neuer Gegner, sowie neue Waffen (eine Art Flammenwerfer) und Fähigkeiten.
Schon in der ersten Ankündigung konnten wir sehen das etwas von Links Arm "Besitz" ergreift, es könnte antike Technologie sein die sich mit seinem Arm verbindet. Was auch immer genau es ist erlaubt es Link die Zeit von Gegenständer (und womöglich noch anderen Dingen) nicht nur anzuhalten, sondern zurückzudrehen und merkwürdigerweise durch Felsböden zu tauschen, als bestehen sie aus Wasser.
Wir sehen Link nicht nur in seinem blauen Reckengewand, sondern auch mit offenem Haar, Sandalen und grünem Tuch über die Schulter. Sehr auffällig ist, außer in der Szene in der dieses irgendwas mit Links Arm passiert sehen wir danach nicht einmal mehr sein Gesicht.

Dies alles hat schon nach Sekunden die neusten, wildesten Theorien erschaffen.
Ist auch etwas mit seinem Gesicht passiert?
Ist es überhaupt beides der gleiche Link?
Hat sein Arm wirklich mit der antiken Technologie der Shiekah zu tun?
Wurde der "Flammenwerfer" vom Volk der Sonau gebaut?
Schließen die schwebenden Inseln wieder den Kreis zu Skyward Sword?
Und ist somit die gesamte Timeline ein sich wiederholender Kreis?
Man könnte wohl noch unzählige weitere Fragen aufzählen, auf Antworten müssen wir noch eine Weile warten. Nintendo hat lediglich das Jahr 2022 als Release angegeben.

Hier übrigens die gesamte Nintendo Direct zur E3 2021.

MFG
Navi

Schon diesen Freitag am 18. Juni erscheint der erste Teil des Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung DLCs, mit dem Namen Antike Lebenszeichen und nun wurde auch der genaue Inhalt bekannt gegeben.
In die Reihe der spielbarer Charakter reiht sich ein Wächter (Wächter-Veteran) ein. Link bekommt als neue Waffenart die Doppelklaue, was miteinander verbundene Wächterarme sind und die neue Waffenart für Zelda ist tatsächlich der Eponator. Ja, das "Motorrad", welches man in Breath of the Wild durch das "Die Ballade der Recken" DLC bekommen kann.
Im "königlichen Institut" werden weitere Herausforderungen freigeschaltet und es gibt neue Gegner, darunter stärkere Pyromagi, riesige Schleime, oder auch Moblin die Bombenfässer werfen.
Wem das nicht ausreicht kann auch im neuen Schwierigkeitsgrad "Apokalypse" sein Können auf die Probe stellen.

MFG
Navi

Seite 1 von 82

Zelda Hauptteile

Login

Shoutbox

Latest Message: 1 week ago
  • MSC : «link»
  • Navi : das gibt es schon eine ganze weile nicht mehr
  • Eazy : haben wir kein Forum mehr?
  • Navi : Nintendo Direct vom 24.09. «link»
  • Navi : Gamescom: Opening Night Live 2021: «link»
  • MSC : «link»
  • MSC : bzw. noch nicht kaputt
  • MSC : SWS hatte einpaar rätsel mit zeitmanipulation, das technische zeugs war aber alles auch noch viel älter, man hat die zeit zurück gedreht und dann war's nicht mehr kaputt
  • MSC : aber villeicht ist die timeline auch einfach nur ein kreis :D
  • MSC : SwS war der "erste" teil in der timeline, also ist eher das vergangenste zelda überhaupt

Only registered users are allowed to post

Ableger und Gastauftritte