Bestimmt habt ihr es schon mitbekommen der Coronavirus (COVID-19) breitet sich immer weiter aus, um dies zu verlangsamen werden viele Veranstaltungen abgesagt.
Dieses Schicksal hat nun auch die e3 ereilt. Eigentlich sollte die Messe vom 9.-11. Juni wie immer in Los Angeles stattfinden, sie wurde aber offiziell abgesagt.

Im Moment wird geprüft ob es möglich ist stattdessen ein "Online-Erlebnis" zu erstellen, um trotzdem Neuigkeiten und Ankündigung zu präsentieren. Die Chancen stehen also gut, dass wir trotz allem nicht ganz auf die e3 verzichten müssen, da es ja schon in den letzten Jahren immer mehr Livestreams anstelle der klassischen Pressekonferenz gab.

Ob der gamescom in Köln (25. - 29. August) das gleiche Schicksal ereilt ist im Moment noch nicht bekannt. Voller Hoffnung, dass sich bis dahin alles wieder normalisiert hat ist aber der Kartenverkauf gestartet.

 

Quelle: e3

MFG
Navi

Natürlich wurde für die Nintendo Switch Variante nicht nur die Grafik, sondern auch der Soundtrack von The Legend of Zelda: Link’s Awakening überarbeitet. Doch egal ob euch die neue Fassung oder der original 8-Bit Soundtrack besser gefällt, die am 18. März in Japan erscheinende CD-Box ist für jeden was.
Auf insgesamt 4 CDs gibt es den kompletten Soundtrack des Spiels, einmal von der original Game Boy und einmal von der neuen Nintendo Switch Fassung.

Links Awakening Soundtrack

Umgerechnet kostet der Soundtrack nicht ganz 40€.
Ob er auch ganz offiziell hierzulande erscheinen wird ist nicht bekannt, allerdings waren bis jetzt so gut wie alle Soundtrack CDs nur in Japan erhältlich.

Wer sich nun für einen Import entschieden hat hier einige Händler:
cdjapan
Amazon japan (nur Keditkarte)
play-asia

Quelle:
Twitter Nintendo Japan
Columbia

MFG
Navi

Nur noch eine Woche trennen uns von dem Remake von The Legend of Zelda: Link’s Awakening für die Nintendo Switch. Deswegen hat Nintendo einen neuen Übersichtstrailer veröffentlicht:

Doch dies ist noch nicht alles, auch in der letzten Nintendo Minute-Ausgabe ging es um Link’s Awakening.

Weiterlesen: Link’s Awakening: weitere Videos

Das Remake dieses Klassikers erscheint am 20. September 2019, wobei es sich inhaltlich um die Game Boy Color Version des Spiels handelt. Somit ist auch der extra Dungeon "das Labyrinth der Farbe" im Spiel enthalten. Das Greifautomaten Spiel wurde überarbeitet und auch wie Items ausgerüstet werden. So sind Schwert, Schild und das Kraftarmband nach dessen Erhalt automatisch immer ausgerüstet. Für die anderen Items habt ihr zwei freibelegbare Slots.
Das Spiel wird auch als Limited Edition erscheinen, bestehend aus einem Artbook mit 120 Seiten und einen SteelBook in der Optik eines Game Boy.

Limited Edition Link's Awakening

Am selben Tag wie das Spiel wird auch ein neuer amiibo von Link erscheinen. Dieser kleine, knuffige Kerl schalltet eine Besonderheit in dem neuen Dungeon-Maker Minispiel frei.

Weiterlesen: Infos zum Link's Awakening Remake

Vor kurzen ging die besondere Nintendo Direct zur E3 2019 zu Ende.
Es gab viele Infos zu neuen und auch schon bekannten Spielen. So wurden auch zwei neue Kämpfer für Super Smash Bros. Ultimate vorgestellt. Im Sommer wird Held aus der Dragon Quest Reihe hinzugefügt. Statt einfach nur andere Farben kann man bei ihm übrigens ein anderes Aussehen wählen, je nachdem aus welchem Dragon Quest Spiel er ursprünglich stammte. Im Herbst bekommen dann tatsächlich Banjo und Kazooie die Chance zu zeigen was sie als Super Smash Bros. Kämpfer draufhaben.

Auch zu "The Legend of Zelda: Link's Awakening" gab es neue Infos, das Spiel wird am 20. September 2019 erscheinen. Als ein Unterschied zu dem Original gibt es ein neues umfangreiches Minispiel, hier könnt ihr aus vielen verschiedenen Räumen einen eigenen Dungeon zusammenstellen und dann auf Zeit erkunden. Weitere Infos zu dem Spiel wird es während des Treehouse geben, eine Zusammenfassung gibt es hier in einer späteren News. Im Video bei 11:41.

"Cadence of Hyrule" (ein Nachfolger von dem Indie Rhythmus-Spiel Crypt of the Necrodancer), in dem auch Link und Zelda spielbar sind, erscheint übrigens bereits am diesem Donnerstag (13.06.). Im Video bei 31:37.

Natürlich gab es auch diesmal am Ende den berühmten One More Thing Moment und man fühlte sich fast ins Jahre 2004 zurückversetzt, als damals auf der e3 plötzlich Twilight Princess gezeigt wurde.
Die Grafik, die Musik und dann, man wollte es im ersten Moment kaum glauben, Link und Zelda (diesmal mit kurzen Haaren). Ja, es ist passiert, ein Nachfolger zu "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" befindet sich in der Entwicklung. Und schon jetzt hinterlässt der kurze Trailer das Gefühl es erwartet uns ein unvergessliches Abenteuer.
Falls ihr die Direct nicht abwarten könnt, der Teaser beginnt ungefähr bei 41 Minuten.

MFG
Navi

Seite 1 von 77

Zelda Hauptteile

Login

Shoutbox

Latest Message: 2 weeks, 4 days ago
  • Navi : nächste Indie World am 17.3. um 18 Uhr
  • Navi : am 20.02 wird es um 15 Uhr eine Nintendo Direct zu Animal Crossing: New Horizons geben
  • Navi : Sichert euch gratis Nintendo Switch Spiele: «link»
  • MSC : #ToMuchTERA :D
  • MSC : aktuell häng ich aber dennoch weit mehr am pc und vernachlässige die switch arg
  • MSC : hattest du keien spiele gefunden? zugegeben, meine switch lag auch lange ungenutzt rum, mittlerweile gibts aber einige games
  • MSC : das lässt sich ja ändern
  • Gang$ta_Link : Schade dass ich keine switch mehr habe :D
  • MSC : «link» BOTW sequel :D
  • MSC : hatte versehentlich doppelt gekauft

Only registered users are allowed to post

Aktuelle Anzeige

Ableger und Gastauftritte