Während es Nintendo im Moment Sequel oder Nachfolger zu Breath of the Wild nennt, betiteln viele den neusten Ableger der The Legend of Zelda-Reihe auch einfach nur kurz als "Breath of the Wild 2".
IGN hat in einem Interview mit den Nintendo Treehouse Moderatoren erfahren, dass der Name zum Spiel bereits fest steht, Nintendo will diesen aber im Moment noch nicht verraten. Dies liegt daran, dass die Namen der Zelda Spiele auf ein zentrales Gameelement hindeuten (zum Beispiel Ocarina of Time oder Wind Waker) und dies ist auch beim Nachfolger zu Breath of the Wild der Fall.
Es bleibt also nur abzuwarten, wann Nintendo der Meinung ist uns diesen Spoiler antun zu können.

Quelle: ign.com

MFG
Navi

Zwei Jahre ist es nun schon her seitdem wir vom Sequel zu Breath of the Wild wissen, nun durften wir einen weiteren Blick auf das Spiel werfen. Und obwohl der Trailer recht kurz war, gab es einiges zusehen.
So wird Hyrule um schwebende Inseln erweitert, die es mit dem Gleiter zu erkunden gilt. Es gibt neuer Gegner, sowie neue Waffen (eine Art Flammenwerfer) und Fähigkeiten.
Schon in der ersten Ankündigung konnten wir sehen das etwas von Links Arm "Besitz" ergreift, es könnte antike Technologie sein die sich mit seinem Arm verbindet. Was auch immer genau es ist erlaubt es Link die Zeit von Gegenständer (und womöglich noch anderen Dingen) nicht nur anzuhalten, sondern zurückzudrehen und merkwürdigerweise durch Felsböden zu tauschen, als bestehen sie aus Wasser.
Wir sehen Link nicht nur in seinem blauen Reckengewand, sondern auch mit offenem Haar, Sandalen und grünem Tuch über die Schulter. Sehr auffällig ist, außer in der Szene in der dieses irgendwas mit Links Arm passiert sehen wir danach nicht einmal mehr sein Gesicht.

Dies alles hat schon nach Sekunden die neusten, wildesten Theorien erschaffen.
Ist auch etwas mit seinem Gesicht passiert?
Ist es überhaupt beides der gleiche Link?
Hat sein Arm wirklich mit der antiken Technologie der Shiekah zu tun?
Wurde der "Flammenwerfer" vom Volk der Sonau gebaut?
Schließen die schwebenden Inseln wieder den Kreis zu Skyward Sword?
Und ist somit die gesamte Timeline ein sich wiederholender Kreis?
Man könnte wohl noch unzählige weitere Fragen aufzählen, auf Antworten müssen wir noch eine Weile warten. Nintendo hat lediglich das Jahr 2022 als Release angegeben.

Hier übrigens die gesamte Nintendo Direct zur E3 2021.

MFG
Navi

Schon diesen Freitag am 18. Juni erscheint der erste Teil des Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung DLCs, mit dem Namen Antike Lebenszeichen und nun wurde auch der genaue Inhalt bekannt gegeben.
In die Reihe der spielbarer Charakter reiht sich ein Wächter (Wächter-Veteran) ein. Link bekommt als neue Waffenart die Doppelklaue, was miteinander verbundene Wächterarme sind und die neue Waffenart für Zelda ist tatsächlich der Eponator. Ja, das "Motorrad", welches man in Breath of the Wild durch das "Die Ballade der Recken" DLC bekommen kann.
Im "königlichen Institut" werden weitere Herausforderungen freigeschaltet und es gibt neue Gegner, darunter stärkere Pyromagi, riesige Schleime, oder auch Moblin die Bombenfässer werfen.
Wem das nicht ausreicht kann auch im neuen Schwierigkeitsgrad "Apokalypse" sein Können auf die Probe stellen.

MFG
Navi

Wenn auch etwas verspätet wird für das 35-Jubiläum der The Legend of Zelda Reihe am 12. November ein besonderes Game & Watch veröffentlicht. Dieses wird drei Spiele der Reihe beinhalten, die ersten zwei The Legend of Zelda Teile welche für das NES erschienen sind und die original Game Boy Version von The Legend of Zelda: Link’s Awakening.
Außerdem ist das Game & Watch Spiel Vermin enthalten, mit Link in der Hauptrolle.
Dazu kommt noch eine Uhr und ein Timer, die beide interaktiv sind.
Dies bedeutet bei der Uhr könnt ihr zusehen wie Link Dungeonräume durchläuft, die ans erste The Legend of Zelda angelehnt sind und dabei jederzeit die Kontrolle übernehmen. Beim Timer erwarten Link Kämpfe aus Zelda II: The Adventure of Link und auch hier könnt ihr euch selbst in den Kampf stürzen.
Die Unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 49.99$.

MFG
Navi

Die E3 kehrt zwischen den 12. und 15. Juni 2021 zurück, als rein digitales Event.
Uns erwarten vielen Livestreams und Shows der verschiedenen Firmen, einige auch schon vor dem eigentlichen E3 Termin.

Nintendo ist dabei am Dienstag den 15. Juni an der Reihe. Ab 18:00 Uhr (unserer Zeit) erwartet uns eine 40-minütige Nintendo Direct, in der vor allem Spiele gezeigt werden sollen die noch 2021 erscheinen. Im Anschluss dann gibt es noch ungefähr 3 Stunden lang Gameplay von verschiedenen Spielen im Nintendo Treehouse.

Der Livestream wird sehr wahrscheinlich auf Nintendos youtube und twitch Kanal zu sehen sein.

Nachfolgend alle Termine um und zur E3 2021:

Weiterlesen: Termine zur E3 2021

Seite 1 von 81

Zelda Hauptteile

Login

Shoutbox

Latest Message: 13 hours, 51 minutes ago
  • MSC : «link»
  • MSC : bzw. noch nicht kaputt
  • MSC : SWS hatte einpaar rätsel mit zeitmanipulation, das technische zeugs war aber alles auch noch viel älter, man hat die zeit zurück gedreht und dann war's nicht mehr kaputt
  • MSC : aber villeicht ist die timeline auch einfach nur ein kreis :D
  • MSC : SwS war der "erste" teil in der timeline, also ist eher das vergangenste zelda überhaupt
  • Gang$ta_Link : The legend of Zelda Breath of the sky
  • Gang$ta_Link : Versteht ihr was ich meine?
  • Gang$ta_Link : Kp ob ich mich noch an alles erinnern kann von skyward, aber spielte der Teil nicht iwie in der Zukunft? Die Geschehnisse aus botw 2 führen zu denen in sw und botw 2 verbindet diese
  • Gang$ta_Link : Man kann am Boden und im Himmel rum eiern
  • Gang$ta_Link : *mit

Only registered users are allowed to post

Ableger und Gastauftritte