Normalerweise würden schon seit gestern die Massen durch die Messehallen wuseln, für Fachbesucher und Presse wäre es sogar schon Tag zwei. Doch im Jahr 2020 ist eben allen anders.
Auf die gamescom verzichten muss man aber nicht, ganz im Gegenteil können nun alle daran teilhaben, ohne die Angst keine Eintrittskarte zu bekommen.

Die digitale gamescom 2020 beginnt bereits in wenigen Stunden um 19:30 mit der Opening Night Live.
Über die nächsten drei Tagen wird es dann verschiedene Shows geben. Darunter nicht nur das tägliche gamescom studio, welches es auf Englisch von IGN und auf Deutsch von Webedia gibt, sondern auch viele Shows, Panels und sogar Konzerte im Bereich Cosplay Village und Retro gaming.

Programm gamescom 2020

Das Angebot ist so riesig das es den Rahmen dieser News sprengen würde.

Zum Beipiel ist auch die beliebte Bumm Show mit Tommy Krappweis, Mháire Stritter und Sven Vößing mit dabei und wird sogar zweimal am Tag stattfinden. Alle Termine und die genauen Zeiten findet ihr hier:

Cosplay Village
Retro gaming

Viel besucht war auch immer das Indie Village mit der großen Indie Arena Booth, diese wird es dieses Jahr vollkommen online in eurem Browser geben. Bewegt euch über digitale Messestände, testen die verschiedenen Spiele aus und vielleicht erwischt ihr auch den ein oder anderen Entwickler für einen kurzen Chat.
Indie Arena Booth online

MfG
Navi

Zelda Hauptteile

Login

Shoutbox

Latest Message: 1 month, 3 weeks ago
  • MSC : ne switch zu haben ist glaube auch nicht falsch
  • MSC : GZ
  • Gang$ta_Link : *nich
  • Gang$ta_Link : Ey otori, war das noch dieser Grieche mit dem Sabber fetisch das waren zeiten
  • Gang$ta_Link : Wollt ich nur mal so erzählen
  • Gang$ta_Link : Hab jetz weniger bezahlt als neu plus drei spiele
  • Gang$ta_Link : Hab mir günstig bei eBay ne Switch ersteigert :D hatte die ja vor einiger Zeit verkauft
  • Navi : Nintendo Direct - 17.02.21 «link»
  • MSC : wir kaufen nix
  • Otori : ist hier jemand?

Only registered users are allowed to post

Ableger und Gastauftritte