The Legend of Zelda IV - Links Awakening (Nintendo Switch Remake)

Systeme:
- Nintendo Switch

Releasedates:
20. September 2019

Entwickler:
Grezzo

Publischer:
Nintendo

Verkaufte Exemplare (Stand Januar 2020):

4.190.000

Handlung:
Diese hat sich zum original Release nicht verändert.

Mechanik:

Link's Awakening wurde für die Nintendo Switch komplett neu erstellt. Statt Pixelgrafik gibt es eine niedliche spielzeugartige Grafik, die ganz Cocolint in ein buntes Diorama verwandelt.
Auch die Musik wurde neu aufgenommen und arrangiert, verliert dabei aber nichts an ihrem Charme.
Da die Nintendo Switch natürlich gegenüber dem Game Boy mehr Knöpfe besitzt sind nun einige Gegenstände immer ausgerüstet, darunter Schild und Schwert. Dadurch muss man nicht mehr gefühlt alle paar Sekunden im Menü die Items neu belegen.

Sonstiges:
Dieses Remake basiert auf der DX Variante und beinhaltet dadurch auch den Farb-Dungeon.
Das Besondere sind wohl die Kammer-Labyrinthe die ihr erstellen könnt. Im Spiel gibt es verschiedene Möglichkeiten sogenannte Kammersteine zu bekommen, diese sind genau genommen nichts anderes als Dungeonräume.
Zuerst gibt es verschiedene Vorgabe die eure gebauten Dungeons erfüllen müssen, später könnt ihr diese dann aber ganz nach Belieben zusammenstecken.

Fazit:
Ein rundum gelungenes Remake und ein wundervolles Zelda-Spiel.

Zelda Hauptteile

Login

Shoutbox

Latest Message: 1 month, 3 weeks ago
  • MSC : ne switch zu haben ist glaube auch nicht falsch
  • MSC : GZ
  • Gang$ta_Link : *nich
  • Gang$ta_Link : Ey otori, war das noch dieser Grieche mit dem Sabber fetisch das waren zeiten
  • Gang$ta_Link : Wollt ich nur mal so erzählen
  • Gang$ta_Link : Hab jetz weniger bezahlt als neu plus drei spiele
  • Gang$ta_Link : Hab mir günstig bei eBay ne Switch ersteigert :D hatte die ja vor einiger Zeit verkauft
  • Navi : Nintendo Direct - 17.02.21 «link»
  • MSC : wir kaufen nix
  • Otori : ist hier jemand?

Only registered users are allowed to post

Ableger und Gastauftritte